Hollywood in Weil im Schönbuch

In den öffentlichen Medien wird derzeit über einen positiven Entwicklungstrend bei den Mitgliederzahlen der einzelnen Kreisjugendfeuerwehren im Landkreis Böblingen berichtet. Ausschlaggebend sind hier auch die neugegründeten Kinderfeuerwehren in Weil im Schönbuch, Deckenpfronn und Schönaich.

10/2017 Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten

Am Samstagmorgen ereignete sich ein Frontalzusammenstoß auf dem geraden Straßenstück zwischen Kreisverkehr Troppel und dem Bahnübergang Schönbuchbahn. Ein PKW-Lenker kam aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden LKW der 7,5t-Klasse zusammen.

Ein unmittelbar hinter dem LKW fahrender Feuerwehrkamerad leistete Erste Hilfe.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des PKW verletzt, er wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

09/2017 Umwelteinsatz - Ölspur

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr von einem Passanten auf eine größere Ölspur aufmerksam gemacht.

Die noch vom Übungsdienst anwesenden im Rettungszentrum machten sich auf um die Lage zu erkunden, vor Ort stellte man eine Ölspur fest die sich über mehrere Straßen von Weil im Schönbuch weiter in den Teilort Breitenstein zog.

08/2017 - Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten

Die Feuerwehr wurde heute Morgen um 08:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten auf die K1050 Weil im Schönbuch - Waldenbuch alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich das Schadensbild. 1 Fahrzeug stand nach einem Überschlag im Straßengraben, drei nachfolgende Fahrzeuge mussten durch den Überschlag des vor ihnen überschlagenen Fahrzeugs stark abbremsen und kollidierten miteinander deswegen. Ein weiteres Fahrzeug rutschte in den Straßengraben. Insgesamt wurden 3 Personen aus den verschiedenen Fahrzeugen verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.

07/2017 Umwelteinsatz-Ölspur

Am späten Donnerstagabend wurde die Abt. Weil im Schönbuch zu einem Umwelteinsatz alarmiert. Im Bereich der Arthur-Hecker-Straße befand sich eine Ölspur mit ca. 40cm Breite und einer Länge von ca. 150m. Die Feuerwehr trug hier Ölbindemittel auf und reinigte die Fahrbahn. Im weiteren Einsatzverlauf verfolgte man eine kleinere Spur mitten durch den Ort und streute an einigen Stellen ab. Hier konnte auch der Verursacher ein landwirtschaftliches Fahrzeug festgestellt werden.

Wohnungsbrand

Am Morgen kam es in der Dettenhäuserstraße in Weil im Schönbuch zum einem Zimmerbrand im 1.Obergeschoss. Der Brand konnte durch die ersten Trupps schnell lokalisiert und schließlich bekämpft werden. Weitere Personen befanden sich nicht im Gebäude. Nachdem der Rauch durch Belüftung des Hauses weitgehenst entwichen war, konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen.

Flächenbrand

Am Nachmittag kam es auf einem Feld in Weil im Schönbuch zu einem größeren Flächenbrand, der durch einen Feldhäcksler ausgelöst wurde. Die Feuerwehr musste das Mähwerk des Fahrzeugs ablöschen. Es musste zudem der große Flächenbrand, welcher durch den Wind verstärkt wurde,  abgelöscht werden.

Nach kurzer Zeit war die Lage unter Kontrolle und es wurde der Acker nochmals gekühlt. Anschließend konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Seiten

Subscribe to Freiwillige Feuerwehr Weil im Schönbuch RSS